1998

Die Sternwarte im Aufbau......

Anfang Jänner 1998 wurde unser neues Großteleskop (ein computergesteuertes 40cm Schmidt-Cassegrain Teleskop der Fa. Meade) geliefert und in der Sternwarte montiert. First Light: 13.01.1998!

Die Beobachtungsstation befindet sich im südlichen Teil des Grundstücks der Sternwarte. Neben entsprechenden Sitz-gelegenheiten befindet sich in einer versperrbaren Alublechbox eine modifizierte Alt-4A-Montierung mit Goto-Funktion. Darauf montiert ist ein Lichtenknecker Refraktor AK125/1300mm mit Baader-Sonnenprotuberanzenansatz.

Das so montierte Vereinsfernrohr befindet sich auf exakt 1.008m Seehöhe - über der Inversionsschicht und selbstverständlich mit optimaler Horizont-Rundumsicht! Das Gelände der Sternwarte ist vom Stadtzentrum Mariazell aus mit dem Fahrzeug in nur 5 Minuten (ca. 15 Gehminuten) erreichbar; der Fahrweg wird auch im Winter von der Stadtverwaltung geräumt.

CCD-Workshop 1998. Wie in den vergangenen fünf Jahren hat das Astroteam Mariazellerland einen CCD-Workshop ausgerichtet. So trafen sich vom 18. bis 20. September 1998 wieder 44 Amateur- u Profiastronomen um sich über Neuerungen im Bereich der CCD-Technik zu informieren bzw. individuelle Erfahrungen auszutauschen.